Grundrezept – Mischbrot (Graubrot)

Zutaten:

1 kg Mehl (1:1 Weizen- und Roggenmehl)
600 ml Wasser
½ Würfel Hefe
30g Salz
Gewürze: Anis, Fenchel, Koriander oder fertiges Brotgewürz

ZUBEREITUNG:

  • Am Vortag die Hefe in einer großen Schüssel ansetzen. Hefe zerbröseln, etwas Zucker, Weizenmehl Type 480 und Milch zugeben. Alles glatt rühren und abdecken.
  • Nach ca. 2 Std. etwas Roggenmehl ca. 200 g und etwas Wasser von der oben angeführten Rezeptangabe in die Gärprobe einrühren und zugedeckt über die Nacht stehen lassen.
  • Am nächsten Tag Salz und Gewürze zugeben, restliches Mehl und restliches Wasser (Wasser kann nicht nachgegeben werden, da sich Wasser im nachhinein schwer einarbeiten lässt. Mehl im nachhinein lässt sich einarbeiten, wenn der Teig zu weich ist). Den Teig gut kneten und ca. 2 Stunden rasten lassen.
  • Anschließend das Brot daraus formen und nochmals gehen lassen.
  • Bei 200 Grad im vorgeheiztem Rohr bei Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Minuten backen.

Ein Gedanke zu “Grundrezept – Mischbrot (Graubrot)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s