Die Kartoffel

Was sollte man für den Anbau von Kartoffeln beachten:

Die Kartoffel stellt keine hohen Ansprüche und kann fast überall angebaut werden. Vermeiden sollte man allerdings schwere und nasse Böden. Diese Böden sind für Kartoffeln ungeeignet und können Krankheiten begünstigen. Idealer Weise baut man Kartoffeln auf Böden mit hohem Lehm, bzw. Sandanteil an. Für eine gute Knollenentwicklung ist eine

Erntefrisch vom Kartoffelacker

gleichmäßige Wasserversorgung besonders wichtig.

Etwa Mitte März sollte man mit dem Vorkeimen beginnen. azu einfach an einem kühlen, hellen Standort die Knollen mit den Augen nach oben eng aneinander liegend in eine flache Kiste legen. Innerhalb der ersten drei Wochen entwickeln sich dann die ersten Keime, die bis zu 3 cm lang sein sollten. Ab Mitte Januar empfiehlt es sich, die Kartoffeln vorkeimen zu lassen.Das Beet, in demSie die Kartoffeln anbauen möchten, sollte ein lockeren und sandigen Lehmboden aufweisen.

Außerdem sollte es sich in einer sonnige Lage befinden, da Kartoffelpflanzen viel Sonnenlicht und Wärme benötigen. Düngen können Sie die Pflanzen mit verrottetem Gartenkompost oder Stallmist. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie die Kartoffelpflanzen, bei Bedarf, mit ausreichend Wasser gießen (z.B. bei großer Hitze, wenn die Pflanzen „schlapp“ aussehen)

Was wir gemacht haben

Wir haben einen Topf genommen und 4 Fünftel des Topfes mit Erde befüllt. Dann die Samen auf der Erde verteilt. Das restliche Fünftel vom Topf mit Erde gefüllt und anschließend Wasser rüber gegossen. Nach dem gießen auf die Fensterbank gestellt. Damit die Kartoffeln Sonne abkriegen.

Kartoffel in Reissäcken pflanzen

(Quelle: http:http://de.wikipedia.org/wiki/Kartoffel, 10.4.2013)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s