Unser Gewürzroulette

Seit den Sommerferien arbeitet ein Teil der 1024 an einem selbst entwickelten Projekt, dem Gewürzroullete. Das Gewürzroulette besteht aus einem Holzklotz, variabel mit 1 oder 3 Löchern, der als Halterung für Reagenzgläser dient. Die Reagenzgläser sind gefüllt mit verschiedenen Kräuter aus unserem Schulgarten. So kann man sich seine ganz eigene Kräutermischung zusammenstellen. Die Kräuter wurden im Schulgarten geerntet, getrocknet und schließlich gehackt. Auch die Holzleisten wurden von Hand aus übrigem Holz angefertigt und sind damit sehr nachhaltig. Sind die Kräuter aufgebraucht, kann man die Reagenzgläser als Vasen nutzen.

Wir waren hauptsächlich an der Verarbeitung der Kräuter beteiligt. Unsere Aufgabe war es, die bereits getrockneten Kräuter, die uns aus dem Schulgarten gebracht wurden, zu sortieren, klein zu hacken, in die Reagenzgläser zu füllen und diese dann zu kennzeichnen. Hierfür haben wir die Korken der Reagenzgläser mit Hilfe von Stempelkissen farbig markiert.

Bei unserer Arbeit gab es natürlich auch Hindernisse. So kam es, dass wir uns nach dem Hacken der Kräuter nicht mehr sicher waren, welche Kräuter welcher Sorte angehörten. Das lag daran, dass sich die Kräuter gehackt sehr ähnlich sahen und durch den Geruch schwer zu identifizieren waren, da sie beim Trocknen eng beieinander lagen. Zum Glück konnten wir letzten endes alle Kräuter richtig benennen.

Gewürze:

  • Basilikum
  • Oregano
  • Salbei
  • Liebstöckel
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • getrocknete Tomate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s